Änderungen auf LAN-com.de

Vorabankündigung

Mit dieser Vorabankündigung möchten wir euch mitteilen, dass nun nach knapp 2 Jahren eine komplette Änderung der Ausrichtung der LAN-Community bevorsteht. Ausschlaggebend dafür waren mehrere Gründe, die ich euch gerne noch erläutern werde. Alle Änderungen, wie, was und wann, wird in KW 52 diesen Jahres bekannt gegeben.

Eines sei vorab gesagt: Es wird große Auswirkungen haben, für einige Teilbereiche von LAN-com.

Neues Mitglied und neuer Meilenstein

Seit ein paar Tagen rechnet nun unser neuestes Mitglied, Patrizia, ebenfalls für das Grid-Computing-/Volunteer-Computing-Projekt SETI@home mit.

Ihre Rechenmaschine ist ein Notebook mit einem Core i3-4100M (2,50 GHz).

Willkommen im Team und viel Spaß beim Crunchen! Jede WU zählt.

 

Nun noch ein Nachtrag zum Erreichen eines Meilensteins durch ShootY:

  • Boinc Combined: 12.000.000 Credits am 02.11.2017

Wow!-Event 2017

40 Jahre nach der Entdeckung des Wow!-Signals am 15. August 1977, welches aus Richtung des Sternbildes Schütze empfangen wurde, wird es Zeit die Mutter aller BOINC-Projekte gebührend zu ehren.

SETI.Germany ruft daher vom 15. – 29. August 2017 zum sechsten SETI@Home-Wow!-Event auf.

Jeder, der daran teilnehmen möchte,  muss sich auf dieser Seite anmelden.

Nähere Infos über das Wow!-Signal findet ihr auf hier und zum SETI Projekt hier.

Die aktuelle BOINC Software und Anleitung zum Installieren von SETI gibt es auf der Homepage von SETI.

Bunkern von Pendings vor Race-Start ist nicht nur erlaubt, sondern gern gesehen! Es soll mal wieder richtig viel für SETI@home gearbeitet werden und somit eine große Unterstützung erfolgen. Also scheut euch nur nicht, schon vor Race-Start mit allen zur Verfügung stehenden CPUs & GPUs bei SETI@home einzusteigen.

Und wer weiß, vielleicht seid gerade ihr es, die ein neues Wow!-Signal finden und damit nicht nur in die Geschichte des Grid-Computing eingehen werdet !

LAN-com und SETI.Germany wünschen euch viel Spaß beim SETI@Home-Wow!-Event.

 

An dieser Stelle noch Dankeschön an SETI.Germany und ganz besonders an XSmeagolX.

 

Server-Probleme Update 2

Nach 5 Tagen stabiler Verbindung zum Server und sporadischen MTR-Tests scheinen sich die Werte wieder normalisiert zu haben. Die Ping Time ist wieder auf einem normalem Niveau und der Packet Loss liegt bei 0,2 % (Local zu Server) bzw. 0,3 % (Server zu Google).

Sollten euch dennoch Unregelmäßigkeiten auffallen und/oder eine schlechte/langsame Verbindung z.B. bei TeamSpeak haben, so teilt uns dies bitte mit, um entsprechend reagieren zu können. Danke!