Neuer Root-Server

Hallo liebe Mitglieder, liebe Besucher und Leser des LAN-com Blogs,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, waren ab dem 17. Juli 2018 unsere Seiten lan-com.de, patpat.blog und wiki.lan-com.de nicht mehr erreichbar. Grund dafür war ein Fehler meinerseits, der dazu geführt hat, dass der vServer nicht mehr reagierte. Somit waren alle Dienste down und deshalb eben auch die Webseiten und der TeamSpeak-3-Server.

Nach reiflicher Überlegung beschloss ich einen eigenen Root-Server bei netcup zu mieten und alle Datenbanken und Seiten auf diesen umzuziehen bzw. wieder online zu bringen. Glücklicherweise haben die von mir zuvor erstellten Backupmechanismen gegriffen und so konnten alle Daten vom Tag des Serverausfalls wiederhergestellt werden.

Was ich getan habe:
Was noch gemacht werden muss:
  • automatische Backupfunktion des Servers einrichten
  • TeamSpeak-3-Server-Widget wieder online bringen
  • Verlinkungen auf LAN-com anpassen
  • weitere Dienste aktivieren
  • etc.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei euch entschuldigen, dass es doch etwas länger gedauert hat, die Seiten wieder online zu bekommen. Gleichzeitig möchte ich mich bei euch für eure Geduld bedanken. Ich werde demnächst auch wieder Blogbeiträge verfassen, möchte aber zuerst den Server komplett fit bekommen. Ab und an kann es also noch vorkommen, dass z.B. der TeamSpeak-3-Server kurzfristig nicht erreichbar sein wird, weil ich verschiedene Widget-Einstellung teste, um den TS3-Viewer wieder online zu bringen.

Infos zum Root-Server:
– Art: RS 1000 G8 von netcup
– CPU: Intel Xeon Gold 6140 | 2 dedizierte Kerne
– RAM: 8 GB DDR4 ECC
– 320 GB SAS (RAID10)

Das Rechenzentrum von netcup wird mit Strom aus regenerativen Quellen gespeist: Wasserkraft. Auch bietet netcup ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und noch dazu 99,9 % Mindestverfügbarkeit. Testen konnten wir das schon die vergangenen Jahre – genauer gesagt seit 2016, als wir diese Seite im damaligen Design online stellten. Qualitativ lässt sich also sagen, dass wir bei netcup gut aufgehoben sind. Auch der Support durch die Mitarbeiter war und ist immer hervorragend.

Für Instant News und kurzfristige Infos folgt unserem Twitter-Account @LANcommunity

Euer ShootY

Keine Gaming-News mehr?

Dieser Blogbeitrag geht um die LAN-Community – genauer gesagt um die Gaming-News, die, wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, gestern ausgefallen sind.

Leider ist es

Diese Info erhielt ich auch erst ziemlich kurzfristig, weshalb die Gaming-News des Monats Juni komplett ausgefallen sind. Auch ich fand dann keine Zeit mehr diese zu schreiben, sodass ich diesen eigentlich zeitlich geplanten Blogbeitrag komplett ausfallen hab lassen.

Zu Recht steht nun die Frage „Wie geht es weiter?“ im Raum, die ich auf Anhieb auch nicht beantworten kann.

  • Wer schreibt nun die Gaming-News?
  • Kommen die Hardware-News trotzdem?
  • Wie geht es mit der LAN-Community weiter?

Mich beschäftigen diese drei Fragen selbst. Ich habe die LAN-Community aufgebaut – damals zusammen mit meinen Berufsschulkollegen – derzeit allein auf weiter Flur. Das Problem ist – und das ist weder böse gemeint, noch ein Vorwurf – dass jeder sein eigenes Leben führen muss und will. Jeder hat Familie, Freunde und ein Privatleben.

Der erneute Aufbau der LAN-Community war und ist ein Hobby von mir. Deshalb mache ich keinen der Mitglieder hier einen Vowurf, dass er/sie sich zu wenig einbringt.

Ich werde – für mich – mein Hobby fortsetzen. Nur wird es wohl nicht mehr so umfangreich sein. Ich werde sehen, was ich machen kann und was ich schaffe. Die Hardware-News möchte ich weiterhin beibehalten. Ob ich es schaffe die Gaming-News auch noch zu übernehmen, werden wir sehen.

Vielleicht stelle ich das Konzept um und verfasse Hardware- und Gaming-News zusammen. Von allem ein bisschen was.

Ich werde mir Gedanken machen und dann für mich selbst kurzfristig entscheiden. Noch dazu führe ich ja zusammen mit Trisch einen weiteren Blog: PatPat.Blog

Vielleicht lässt sich ja auch noch jemand finden, der die Gaming-News übernehmen will. Dann würde alles beim Alten bleiben. Wie gesagt – das werde ich kurzfristig entscheiden. Sollte sich kein Nachfolger für Starlord177 finden lassen, werde ich selbst eine Entscheidung treffen.

Wie geht es mit der LAN-Community weiter? Ich denke, so wie bisher auch. Die Community wird wie bisher bestehen bleiben. Nur nicht mehr so aktiv betrieben wie zuletzt. Wobei sich hier nicht viel ändern wird, denn die meisten Mitglieder waren nur passive Mitglieder, da Real Life immer vor geht!

Das Fazit meinerseits ist dann natürlich, dass ich mich etwas mehr zurücknehmen werde um den Blog von Trisch und mir weiter aufbauen zu können. LAN-com bleibt bestehen, wird nur weniger aktiv wie bisher betrieben.

Sollte jemand Interesse an einer Position als „Redakteur“ für die Gaming-News auf unserem Blog haben, dann könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Die LAN-Community wird deshalb nun nicht untergehen. Ich werde den Blog auch nicht sterben lassen. Dafür habe ich bereits zu viel Herzblut und Zeit investiert.

Euer ShootY

Gaming-News Mai 2018

 

  • Battlefield V wurde offiziell angekündigt und einen Reveal-Trailer gibts auch schon! Das neue Setting spielt nun wieder im 2. Weltkrieg und bietet neben dem Multiplayer, der Singleplayer-Kampagne auch einen Koop-Modus. Erscheinungs Datum soll der 19. Oktober 2018 sein.

Hier gehts zum Trailer!

 

  • Call of Duty: Black Ops 4 wurde nun auch offiziell angekündigt und zeigte einen Multiplayer Reveal-Trailer. In Black Ops 4 gehts wieder in die Moderne, aber auch nicht ganz so weit in die Zukunft. Außerdem wird es keine Singleplayer-Kampagne geben, stattdessen einen Battle Royal Modus, den üblichen Multplayer-Modus und den Zombie-Modus.

Hier der Trailer dazu!

 

  • Fortnite bekommt sein erste Fahrzeug! Es handelt sich allerdings nur um einen Einkaufswagen. Er soll aber angeblich auch im Koop-Modus nutzbar sein. Wann es ihn geben wird ist noch nicht bekannt.

 

  • Far Cry 5 bekommt am 5. Juni seinen ersten DLC. Er spielt zur Zeit des Vietnamkrieges und versetzt die Spieler in die Rolle von Wendell Redler. Die nächsten DLC’s werden in den nächsten Monaten folgen.

 

 

  • Dragon Age 4 wurde womöglich geleakt! Der Synchronsprecher der den Charakter Cullen aus Dragon Age: Inquisition gesprochen hat, Twitterte indirekt, dass der Start der Entwicklung von Dragon Age 4 begonnen haben soll. Mehr dazu erfahren wir erst auf der E3.

 

  • Fallout 76 – Erster Teaser-Trailer zum neuen Fallout! Mehr Infos wird es wohl auch erst auf der E3 geben. 

Gaming-News April 2018

 

  • PUBG – Die neue Tropen-Map soll ein großes Hölensystem bekommen in das man unter anderem mit dem Fallschirm gelangen kann, denn die Zentralkammer wird ein riesiges Loch in der Decke haben. Außerdem wird es noch drei Gänge geben, mit jeweils einem Ein- bzw. Ausgang. Neu ist auch, dass in Matches keine Klamotten mehr spawnen. Das soll verhindern, dass Items übersehen werden, die von Klamotten verdeckt werden.

 

  • Fortnite – Season 4 mit Superhelden-Thema angekündigt! Start der Season wird wohl am 1. Mai sein, da die Season 3 am 30. April endet.

 

  • World of Warcraft: Battle for Azeroth soll keine PvP- und PvE-Server mehr haben, stattdessen wird es einen neuen „War“ Modus geben. Alle Spieler sind automatisch im PvE-Modus und per Knopfdruck aktiviert man den neuen „War“ Modus, danach ist man wie gewohnt im PvP-Modus.

 

  • Destiny 2 neue Erweiterung enthüllt! Sie heißt Kriegsgeist und mit dem Release startet zugleich auch die dritte Season. Außerdem wird es ein neues Gebiet zum erkunden geben und eine Überarbeitung der Exotic-Items und Updates für den PvP-Modus.

 

 

 

  • Forza Horizon  Mircrosoft bestätigt offenbar die Rennspiel-Fortsetzung. Weitere Infos und wo Forza Horizon 4 spielen wird, wird wohl auf der E3 2018 bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

  • Blizzard’s geheimes neues Spiel soll angeblich ein Multiplayer-Shooter mit Fahrzeugen werden. Es soll mehrere Spielmodi geben und den Spielern soll neben den konventionellen Waffen auch Fähigkeiten zum Einsatz bereit stehen.

 

  • Halo 6 soll definitiv für den PC erscheinen. Allerdings wird es nur exklusiv für Windows 10 Nutzer erhältlich sein.

 

  • Bioshock – Laut Gerüchten soll Bioshock 4 in Arbeit sein. Das Entwicklerstudio 2K arbeitet an einem Projekt mit dem Namen „Parkside“.

 

  • PC Releases im April:
    • Dienstag, 3. April 2018
      – The Elder Scrolls V: Skyrim VR
    • Dienstag, 24. April 2018
      – Battletech
      – Frostpunk

Gaming-News März 2018

  • PUBG bekommt bald eine neue Karte! Diese soll tropisch angehaucht sein und umfasst 16 Quadratkilometer. Somit ist sie deutlich kleiner als beispielsweise die Wüstenkarte mit 64 Quadratkilometer. Dadurch soll die Tropenkarte aber deutlich intensivere und schnellere Matches bieten und  soll schon im April auf den den Testservern verfügbar sein. Unter anderem ist diesen Monat auch der Mobile-Ableger von PUBG für Android und iOS erschienen.

 

  • Fornite: Battle Royale ist mittlerweile genauso beliebt und erfolgreich wie sein Konkurrent PUBG und bekommt nun auch einen Mobile-Ableger. Allerdings vorerst nur eine iOS-Fassung, die Android-Version soll später folgen.

 

  • A Way Out ist ein reiner Coop-Titel, den man auschließlich nur zu zweit spielen kann. Darin schlüpft ihr in die Rolle einer der beiden Schwerverbrecher und versucht auszubrechen. Die Person die sich das Spiel kauft, kann sich mit jedem beliebig anderen ins Abenteuer stürzen, denn die zweite Person erhält einen kostenlosen Zugang.

 

  • Far Cry 5 spielt in der fiktiven Region Hope County im Bundesstaat Montana. Dort hat ein selbsternannter Prophet und Priester eine radikale Glaubensgemeinschaft um sich geschart, die sich auf einen heiligen Krieg gegen den Rest der Welt vorbereitet. Deine Aufgabe besteht nun darin ihn und alle seine fanatischen Gläubigen zu stoppen. Hierbei schlüpft ihr in die Rolle einer Polizistin oder eines Polizisten und zusammen mit eurem Trupp aus US Marshals stürzt ihr euch ins Getümmel.

 

  • Starcraft feiert 20 Jähriges Jubiläum und anlässlich zur Feier verschenkt Blizzard spielübergreifend Skins, Pets und weiter Belohnungen. In Overwatch gibt es beispielsweise gratis einen Sarah-Kerrigan-Skin für Widomaker.

 

 

 

 

 

  • World of Warships startet einmonatiges Event, das einen Weltraum-Modus bringt. Um an diesem Event teilnehmen zu können benötigt man lediglich einen Wehrpass der Stufe 12. Um die erste Weltraumschlacht bestreiten zu können, müssen zunächst einfache Aufträge im gewöhnlichen Gewässer erledigt werden.

 

  • PC Releases im März:
    • Donnerstag, 8. März 2018
      – Warhammer: Vermintide 2
    •  Donnerstag, 15. März 2018
      – Surviving Mars
    • Dienstag, 20. März 2018
      – Sea of Thieves
    • Freitag, 23. März 2018
      – A Way Out
    • Dienstag, 27. März 2018
      – Far Cry 5

Gamescom 2018

Foto: Koelnmesse GmbH

Die LAN-Community fährt auf die Gamescom 2018!

Heute, am 1. März, startete der Ticketvorverkauf für Privat- und Fachbesucher. Die Tickets werden wohl, wie in den Jahren zuvor, in kürzester Zeit vergriffen sein. Schnell sein lohnt sich also!

Die Gamescom 2018 findet vom 21. bis 25. August 2018 auf dem Messegelände in Köln statt. Privatbesucher bekommen einen Tag nach offizieller Eröffnung Zugang zum Event. 2017 zählte man über 350.000 Besucher – ob es dieses Jahr einen neuen Rekord gibt? Vielleicht treffen wir ja auch den einen oder anderen Lieblings-Let’s-Player/-Youtuber? Selbstverständlich dürfen auch Cosplayer  auf dieser Veranstaltung nicht fehlen. Wir lassen uns überraschen und freuen uns auf unseren ersten Gamescom-Besuch.

Über die Gamescom:
Die Gamescom in Deutschland ist, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl, die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Video- und Computerspiele. Zahlreiche Hersteller aus aller Welt präsentieren hier ihre neue Soft- und Hardware. Fester Bestandteil der Gamescom ist die Sonderschau Retro Gaming. Auf dem Gemeinschaftsstand zeigen mehrere Dutzend Sammler, Vereine, Bastler, Entwickler und Künstler die Geschichte und Kultur des Spielens.
Quelle: Wikipedia

Tickets und Preislisten: http://www.gamescom.de

Gaming-News Februar 2018

  • Destiny 2 – Bungie überarbeitet Roadmapdadurch verschieben sich viele Verbesserungen. Da der Zeitplan etwas zu optimistisch kalkuliert war, entschied Game Director Christopher Barrett die versprochenen Verbesserungen zu verschieben. Betroffen sind unter anderem die Dämmerungs-Strike-Belohnungen und die Sandbox-Änderungen für Exotische Waffen und Rüstungen. Die nächste „größere“ Erweiterung soll Ende 2018 erscheinen. Außerdem hat die Fraktion „Die neue Monarchie“ die Fraktionsrally zum dritten Mal in Folge gewonnen und somit bieten sie für euch bis zum nächsten weekly reset ihre einzigartige Waffen an. Für Mitglieder der Fraktion gibt es die Waffe für 1.000 Glimmer, alle anderen müssen dafür 50.000 Glimmer bezahlen.

 

  • Diablo 3 – Season 13 gestartet! Am 23.02. startete Diablo 3 schon in die 13. Season seit dem Release. Allerdings bringt das Update keine inhaltlichen Veränderungen. Es beginnt lediglich nur wieder die Seasonreise von vorne.

 

  • Neuankündigung zu Warcraft 3 – kommt endlich ein Warcraft 3 Remake? Oder gar ein Warcraft 4? Blizzard veranstaltet noch diesen Monat ein geheimes Event, auf das nur Warcraft-3-Profis eingeladen wurden. Ende Februar steht offenbar eine große Neuankündigung an.

 

  • Hunt: Showdown stürmt derzeit die Topseller liste in Steam. Hunt: Showdown ist seit dem 22.02. im Early Access auf Steam erhältlich. Darin handelt es sich um die Jagd nach einem Monster auf einer ein Quadratkilometer großen Map, das allein oder im Duo gejagt wird. Je nachdem ob Duo oder allein, gibt es noch ein weiteres Jägerteam das versucht das Monster vor den anderen zu finden um infolgedessen das Kopfgeld für sich zu sichern. Das Monster findet man in dem man Hinweisen auf der Karte folgt und somit der Bereich in dem es sich befindet kleiner wird.

 

  • PUBG erhält mit dem PC-Update #6 zwei neue Loot Crates und viele neue Outfits. Die Outfits der „Fever Crate“ sind von den 70ern und 80ern inspiriert, darin findet ihr zum Beispiel bunte Hosen und Retro Polo-Shirts. Die Outfits aus der „Militia Crate“ erinnern dagegen an Widerstandskämper und Grenzwachen von Miramar, weshalb ihr darin Militärjacken und Tank Tops in Tarnfarben findet.

 

  • Kingdom Come Deliverence startet bei Steam ziemlich durch. Mit 75.000 gleichzeitig aktiven Spielern noch vor dem ersten Wochenende nach Release. Mit Kingdom Come Deliverance ist ein Rollenspiel erschienen, das auf Drachen und Magie verzichtet und auch ansonsten viele Dinge anders machen will. Die Spielewelt wurde so gut es ging originalgetreu dem mittelalterlichen Böhmen nachempfunden. Doch selbst mit all den Unterschieden steckt hinter den Wäldern und Feldern des mittelalterlichen Böhmens ein Rollenspielgerüst, das bei genauem Hinsehen an andere Genrevertreter erinnert.

 

  • Burnout Paradise Remasterd EA bringt noch dieses Jahr Burnout Paradise Remastered mit allen DLC’s und überarbeiteter Grafik heraus. Das Original ist mittlerweile über 10 Jahre alt.

 

  • THQ Nordic kauft Koch Media. Zwei der größten europäischen Spiele-Unternehmen bündeln ihre Kräfte. Für rund 121 Millionen Euro sichert sich THQ 100 Prozent der Anteile an Koch und damit auch das Tochterunternehmen Deep Silver, sowie die Rechte an Marken wie Metro, Saints Row, Homefront und Risen.

 

  • PC Releases im Februar:
    • Dienstag, 20. Februar
      – Age of Empires: Definitive Edition
      – Hand of the Gods – SMITE Tactics
      – The Station
    • Mittwoch, 21. Februar
      – Metal Gear Survive
    • Freitag, 23. Februar
      – All Walls Must Fall
      – Past Cure
      – Sword Art Online: Fatal Bullet

Gaming-News Januar 2018

  • Command & Conquer Generals Evolution ist eine Mod für Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 und sorgt für Fans des originalen Command & Conquer Generals für strahlende Augen, denn die Modder haben viel Zeit
    Quelle: MODDB

    investiert um die Partikel-Effekte und HD-Modell der Einheiten und Gebäude auf den aktuellen Stand zu bringen. Die Veröffentlichung des Release-Candidate 2 ist für den 1. Februar 2018 geplant. Die finale Version wird später folgen.

 

  • PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (kurz PUBG) bekam mit dem Patch im Januar neue kostenlose und kostenpflichtige Lootboxen. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Biker Crates sowie die Desperado Crates. Die Besonderheit an der Desperado Crate ist: Um sie zu öffnen, braucht ihr einen Schlüssel, den es allerdings nur gegen Echtgeld gibt. So ein Schlüssel erhält man für knapp 2,50 Euro und ein weiterer Haken ist die geringe Drop-Rate. So hat man nur die Wahrscheinlichkeit von 0,01 Prozent auf die drei seltensten Objekte aus den Biker Crates und Desperado Crates.  Unter anderem wurden mit der Release Version 1.0 die Wettereffekte Nebel und Regen deaktiviert, da laut CEO der PUBG Corporation zu wenige Spieler für die Beibehaltung gestimmt haben. Außerdem teilte er mit, dass bereits an einer Schneekarte und an einer Nachtkarte gearbeitet würde.

 

  • Heroes of the Storm bekam mit dem Patch am 9. Januar den neuen Tank Helden Blaze dazu. Somit gibt es jetzt 76 auswählbare Helden. Unter anderem ist nun endlich auch die World of Warcraft Heldin Maiev im Rampenlicht und wird in den kommenden Wochen hinzugefügt.

 

  • Total War: Three Kingdoms wurde als neues historisches Total War im China-Szenario angekündigt. Es geht ins feudale China, in die Zeit der Drei Königreiche.

 

  • Tom Clancy’s The Divison hat so viele Spieler wie seit einem Jahr nicht mehr. Grund dafür scheint das Update 1.8 zu sein. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Zahl der Spieler der Steam-Version um fast 400 Prozent auf rund 13.000, die durchschnittlich online sind.

 

  • Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege bekommt Zombies! Mit dem Beginn von Staffel 3 startet das Outbreak-Event inklusive den Zombies und soll vier Wochen lang laufen. Im Gegensatz zu dem normalen Spielmode, spielt man die Outbreak-Missionen nicht mit fünf Spielern, sondern nur zu dritt. In dieser Zeit gibt es spezielle Outbreak-Packs mit insgesamt 50 kosmetische Items.

 

  • Ubisoft’s Unity Engine zeigt in einer neuen beeindruckenden Demo die Zukunft der Echtzeit-Grafik. Die realistischen Umgebungen entstehen durch Photogrammetrie. Hierbei werden reale Objekte fotografiert, eingescannt und dann in 3D-Modelle umgewandelt.

 

  • Die Gewinner der Steam-Awards 2017 wurden Anfang Januar bekannt gegeben. In insgesamt 13 Kategorien standen sowohl aktuelle Titel, als auch schon etwas ältere Spiele zur Wahl. Hier die Sieger-Liste samt Kategorien:
    • „Die Auswahl ist wichtig“-Award
      Gewinner: The Witcher 3: Wild Hunt
    • „Mamas Spaghetti“-Award
      Gewinner: PUBG
    • „Arbeit der Liebe“-Award
      Gewinner: Warframe
    • „Aussetzung der Ungläubigkeit“-Award
      Gewinner: Rocket League
    • „Die Welt ist schlimm genug – lasst uns einfach miteinander auskommen“-Award
      Gewinner: Stardew Valley
    • „Keine Entschuldigung“-Award
      Gewinner: The Witcher: Enhanced Edition
    • „Schwer zu beschreiben“-Award
      Gewinner: Garry’s Mod
    • „Mord rufen und des Krieges Hund‘ entfesseln“-Award
      Gewinner: Just Cause 3
    • „Sucht mich in meinen Träumen heim“-Award
      Gewinner: Counter-Strike: Global Offensive
    • „Die Seele des Vitruvs“-Award
      Gewinner: Rise of the Tomb Raider
    • „Boaaaahhhh Alter! 2.0“-Award
      Gewinner: The Evil Within 2
    • Soundtrack-Award
      Gewinner: Cuphead
    • „Noch besser als erwartet“-Award
      Gewinner: Cuphead

Gaming-News des Monats

  • PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (kurz PUBG) wurde mit dem neuesten Patch 1.0 am 28.12.2017 aus dem Early Access Stand gehoben. Neu dazu kam unter anderem die zweite Map Miramar und das Vaulting and Climbing System auf die öffentlichen Server, allerdings leider auch zahlreiche neue Bugs und Lags in den ersten Spielminuten.

 

  • They are Billions ist der Indie Titel von den Entwicklern Numantian Games, der derzeit die Steamcharts stürmt. In der Topsellerliste belegt es bereits Platz 2.

 

  • Getting over it ist ein weiterer Indie Titel der derzeit von wachsender beliebtheit durch Streamer Profitiert.

 

  • Fortnite Battle Royal wird zunehmend ein großer Konkurrent für PUBG. Grund dafür könnte der kostenlose Zugang zum Battle Royal Spielmodus sein. Das Hauptspiel wird jedoch weiterhin Buy2Play bleiben, um das es allerdings durch den neuen Spielmodus relativ still wurde.

 

  • Ein Leak enthüllt das Setting des neuen Battlefield das 2018 erscheinen soll: Angeblich soll es wieder zurück in den zweiten Weltkrieg gehen.

Ankündigung Änderung von LAN-com

Liebe LAN-Community,

wie bereits Anfang Dezember angekündigt, gibt es eine weitreichende Änderung in unserer LAN-Community, welche einige Sektionen von LAN-com betreffen. Unser Hauptaugenmerk wird sich zurückbesinnen auf den Ursprung der Community: Gaming, LAN-Partys und die Gemeinschaft.

Im Zuge dessen haben wir das Erscheinungsbild der Homepage verändert und werden in Kürze auch alle Seiten überarbeiten, verändern und aktualisieren.

Die Gründe hierfür sind einfach, aber nicht unerheblich:

Es hat sich gezeigt, dass das Interesse an einer Erweiterung und einem so breit gefächerten „Angebot“ der LAN-Community (leider) keinen Zuspruch findet. Der Aufwand verglichen zu den Aktivitäten und der aktiven Beteiligung an Treffen und/oder Veranstaltungen stand einfach nicht im Verhältnis zueinander.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, die LAN-Community zurück zu den Wurzeln zu führen und einige „Sparten“ zu streichen:

  • das Kellerlab wird ab sofort aufgelöst
  • Kellertreffs finden nicht mehr statt
  • die aktive Beteiligung an Freifunk, dessen Support und die weitere Etablierung im Raum Amberg wird eingestellt
  • Veranstaltungen von Hacker-Kongressen werden nicht mehr live übertragen
  • das Wiki wird keine zentrale Rolle mehr spielen, bleibt dennoch weiterhin als Nachschlagewerk und zur Einsicht für vergangene Veranstaltungen bestehen

Es wird zukünftig nur noch vier aktiv betriebene „Sparten“ geben:

  • Blog
  • Gaming
  • LAN-Partys
  • Volunteer-Computing

Wir hoffen, dass dies der richtige Schritt ist und freuen uns über jegliches Feedback.

Euer ShootY