Combatzone 22 – Review

Vergangenes Wochenende waren wir wieder auf der Combatzone-LAN.

Auf der 22. Ausgabe der CBZ gab es neben den allseits bekannten Turnieren auch wieder die spannenden Live-Kommentare zu den jeweiligen Finals in der „Garage“, in der man vor allem beim CS:GO-Finale keinen Platz mehr fand. Bierpong und Poker durfte diesmal natürlich auch nicht fehlen, ebenso die Bar, die gut besucht war und uns Gamer wieder mit leckeren Cocktails versorgte. Das Internet wurde diesmal über Freifunk Altdorf geroutet. Das interne Netzwerk war mit 1 Gbit/s wie immer schnell und stabil.

Für das leibliche Wohl gab es wie gewohnt eine große Auswahl an Gerichten und Getränken. Vom Standardgericht einer Lan-Party, der Pizza, über Currywurst, bis hin zu asiatischen Spezialitäten. Alternativ gab es außerdem Weißwürste und Wiener zu (fast) jeder Uhrzeit.

Die Sauberkeit in den Toiletten und Duschen war wie immer vorbildlich. Bei mehr als 150 Leuten auf einer Lan-Party, die sich die Sanitäranlagen teilen und sich arrangieren müssen, ist das kein leichtes Unterfangen – und dennoch wurde es von Ghosttown e.V. wirklich beispielhaft gemeistert.

Wir freuen uns schon auf eine CBZ 23!

Mehr Bilder findest du wie gewohnt im Wiki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code