Kellerlan

Kellerlan – so nannten wir unsere LAN-Partys, die wir von der LAN-Community aus im Kellerlab abhielten. Ein paar Mal im Jahr trafen wir uns, um unsere Skills in der virtuellen Spielewelt auf die Probe zu stellen.

Pizza, literweise Koffein, eine schlaflose Nacht und große Schlachten – das war es, was die Kellerlan ausgemacht hat. Ein gemütliches Miteinander, in Zeiten, in denen LAN-Partys aufgrund der „Internetisierung“ der Computerspiele immer mehr in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Zum 34C3 – also genau 2 Jahre nach Eröffnung des Kellerlabs – wurde eine grundlegende Änderung angekündigt, welche die LAN-Community zurück zu den Wurzeln führen soll. Hauptaugenmerk wird nun wieder auf Gaming, LAN-Partys und Volunteer-Computing gelegt. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass einige bisherigen Sektionen aufgelöst bzw. nicht mehr fortgeführt werden. Diese Entscheidung betraf auch das Kellerlab, welches infolgedessen aufgelöst wurde und deshalb nicht mehr offiziell als Austragungsort der Kellerlan dient.

Infos und Bilder von vergangenen Kellerlans findest du im Wiki.